Regentipps – wie bleibe ich trocken?

Rainride Mavic

Nach dem Sommer 2018 kaum zu glauben, aber es wird wieder Zeit, sich darüber Gedanken zu machen, wie man als Radfahrer durch die nasse und kalte Jahreszeit kommt. Zum Thema Kälte folgt ein separater Beitrag. Dadurch, dass ich das ganze Jahr draußen fahre, habe ich eher in meine Radkleidung investiert als in einen Indoor-Trainer. Das […]

DIY Energieriegel

GCN Energieriegel

Nachdem ich im vergangenen Jahr schon ein paar Riegel und Reisbällchen aus dem Buch „Essen für Sieger! Für unterwegs“ probiert habe – und mit dem Resultat zufrieden war –, habe ich auf dem YouTube-Kanal von Global Cycling Network (GCN) folgendes Rezept gefunden: Sonnenblumenöl – 120 mlWeicher brauner Zucker – 200 gGolden Sirup – 2 EsslöffelErdnussbutter […]

Besuch bei Stoll Bikes

Stoll Bikes

Nachdem ich mich nun etwas intensiver mit der Anschaffung eines neues Mountain Bikes beschäftigt habe, bin ich nicht umhingekommen, Thomas Stoll in Osterfingen bei Schaffhausen einen Besuch abzustatten. Dort werde ich das Stoll M1 ausgiebig testen. Die Auswahl der Kandidaten hat sich weiter eingeschränkt bzw. hat sich im Laufe des Auswahlprozesses im Prinzip auf das […]

komoot

komoot wahoo

Ko…was? Das bekomme ich in der Regel zu hören, wenn ich antworte, wie ich meine Radtouren plane. Komoot ist ein Dienst, über den man am PC oder per App Routen planen oder vorgeschlagene Routen abfahren kann. Wer kennt es nicht: es geht in Urlaub oder auf einen Radtrip übers Wochenende, aber man hat nur eine […]

MAURTEN – in der Praxis

Maurten Crema

Über das neue Hydro Gel Getränk Maurten wurde im Netz und den sozialen Medien in den vergangenen Monaten einiges geschrieben. Kurz habe ich es auch bereits vorgestellt und die ersten Eindrücke dazu geschildert. D.h. was dahintersteckt, wie es sich von bisherigen Sportgetränken unterscheidet und welche Dosierungen es gibt, könnt ihr HIER nachlesen. Dosierung Maurten habe […]

Zeit für ein neues Mountainbike

Mountainbike

Das Jahr neigt sich dem Ende. Zeit für neue Projekte und neue Ziele. Seit meiner neu gewonnen Lust am Radfahren durch den Kauf meines Gravelbikes vor zwei Jahren, war ich eher zurückhaltend beim Kauf neuer Räder. Lediglich mein in die Jahre gekommenes Rennrad habe ich getauscht. Meine beiden Mountainbikes sind in den vergangenen zwei Jahren […]

Purpose

Purpose WorkRideBalance Radleben Digitalisierung

Im Berufsleben ist das Thema Purpose, also: der Zweck, die Absicht, schon seit einiger Zeit in aller Munde. Nichts geht mehr ohne Purpose. Vor allem den Millennials (Generation, die im Zeitraum von 1980 bis 2000 geboren wurde) ist Purpose extrem wichtig im Job. Ich behaupte pauschal, dass es nicht nur den Millennials so geht. Unabhängig […]

MAURTEN – erster Eindruck

Maurten Radleben WorkRideBalance

Seit geraumer Zeit wird eine neue Sportnahrungsfirma in Medien und sozialen Netzwerken immer präsenter: Maurten. Maurten ist eine schwedische Firma, die nicht weniger als den Sportnahrungsmarkt neu denken will. Zugegebenermaßen ist der bereits recht gut bestückt mit zig Firmen, deren Produkte in aller Regel mehr versprechen als sie halten. Wozu braucht es dann eine weitere […]

Zu viel Radleben

Radleben workridebalance zu viel

Ich fahre total gern Rad und genieße jeden Moment, den ich auf dem Rad sitze. Radfahren ist toll. Dennoch gibt es Zeiten, in denen die Motivation, sich aufs Rad zu setzen, am Boden ist. Der Blogbeitrag von Tini von geradeaus.at hat mich irgendwie mehr berührt, als ich gedacht hätte und als er es vermutlich hätte […]

Crema Doma

Radleben Crema Doma workridebalance pfronten

Nachdem ich bereits Ende 2017 zum Bikefitting bei Crema Cycles in Pfronten war, habe ich kurze Zeit später das Angebot fürs Rad bekommen – komplett ohne Laufräder. Die hatte ich ja schon. Dazu ein erster Vorschlag zur Geometrie. Da ich kein ausgesprochener Geometrieexperte bin, habe ich mich mit einem Freund abgestimmt und habe mir die […]