DILO WorkRideBalance

DILO workridebalance

Zuallererst werden sich die meisten wahrscheinlich die Frage stellen: wer oder was ist DILO? Da ich meinen beruflichen Background in der Unternehmensberatung habe, greife ich hin und wieder auf Methoden aus meinem alten Leben zurück. DILO steht für Day In The Life Of. Originär werden dabei Arbeitnehmer innerhalb eines bestimmten Tätigkeitsbereichs einen Tag lang begleitet. […]

Aus meiner Sicht (A wife‘s view)

Radleben Yvi

Gastbeitrag meiner Frau Yvonne: WorkRide. Die Autos stoppen. Stau. Mein Bike nicht. Wie mein Rad, so meine Gedanken. Das ist meine freie Zeit morgens. Ganz für mich. Der Gedanke, dass auch mein Mann diese Zeit zur Arbeit und zurück an der frischen Luft genießen kann, ist befreiend. Nicht zusammen, aber durch diese Gemeinsamkeit doch miteinander […]

Fahrradfreundlicher Job

workridebalance commute

Um eine ausgewogene WorkRideBalance zu erreichen, spielen eine Menge Faktoren eine Rolle. Ein ganz wesentlicher Faktor ist der Job selbst. Welche Einflussgrößen gibt es und wie können sich diese auf die WorkRideBalance auswirken? Berufsbild In der Regel sollte es möglich sein, das Rad für den Arbeitsweg zu nutzen. Jedoch ist es nicht für alle Berufsbilder […]

Radleben und Digitalisierung

Radleben Wahoo

Von Berufs wegen habe ich viel mit Themen wie Work 4.0 und Digitalisierung zu tun. Da dies mittlerweile kein Trend mehr ist, sondern für Unternehmen und deren Mitarbeiter unumgänglich, stellt sich mir die Frage, inwieweit die Digitalisierung das Radleben beeinflusst.   Digitalisierung Viele Unternehmen haben eine ganz eigene Definition des Begriffs Digitalisierung und deren Auswirkungen […]

Nightrides

Gravel Nachtfahrt

Es ist Winter. Die Tage sind kurz. Um auch unter der Woche Radfahren zu können, muss ich fahren, wenn es dunkel ist. Das kostet anfangs ziemliche Überwindung. Wenn dann noch Kälte oder Nässe dazu kommen, wird es hart.   Feierabend Für mich persönlich haben Nachtfahrten einen ganz besonderen Charme. Ich starte nach einem Arbeitstag in […]

Mit dem Rad zur Arbeit

Rad am Arbeitsplatz

Die ideale Möglichkeit, eine ausgewogene WorkRideBalance zu schaffen, ist es, mit dem Rad zur Arbeit zu fahren.   Bis vor kurzem konnte ich theoretisch jeden Tag die kurze Arbeitsstrecke von ca. 5 km innerhalb Heidelbergs mit dem Rad zurücklegen. Die Strecke war kurz genug, um nicht total durchgeschwitzt bei der Arbeit anzukommen. Zudem bietet Heidelberg […]

TopTipps für eine ausgewogene WorkRideBalance

Rennrad Cannondale

  Ich arbeite gern und fahre noch lieber Rad. Wie kann ich das vereinbaren? Irgendwie brauche ich beides, um im Leben glücklich und zufrieden zu sein. Die Zusammenarbeit mit meinen Kolleginnen und Kollegen, die spannenden Themen rund um Personalentwicklung sind mir wichtig. Ohne Arbeit könnte ich zudem meine Familie nicht ernähren und mir den Radsport […]

Radleben

Rennrad Vogesen Sommer

Radleben – was soll das denn bedeuten? Unter Begriffen wie Arbeits- oder Familienleben können sich gemeinhin alle etwas vorstellen. In Abhängigkeit von der persönlichen Situation kann das Arbeitsleben unterschiedliche Ausprägungen haben: ein Nine-to-Five-Job, eine Voll- oder Teilzeitbeschäftigung, Mittel zum Zweck, Erfüllung, Spaß, Stress, fest angestellt sein oder freiberuflich tätig. Ebenso verhält es sich mit dem […]